Kopfleiste überspringen

Bio-Hofladen Lanzer

Nach der Sanierung des Wohnhauses im Jahr 2009 wurde der Wunsch an das Architektur­büro heran­getragen, das Neben­gebäude zu Produktions­räumen zu adaptieren. Weiters sollte das ehemalige Stall­gebäude abgerissen und an deren Stelle ein Hofladen errichtet werden. Die beiden innovativen Biobauern wollen mit Ihrer Idee der Direkt­vermarkt­ung den Betrieb zukunftsfit machen, dafür werden größere Räum­lich­keiten benötigt. Das Gebäude sollte authentisch sein und den Bio-Gedanken wider­spiegeln − aus diesem Grund wurde als Bau­material Holz verwendet. An der Fassade wurden Kant­hölzer auf einer schwarzen Bahn montiert. Die Fassade wirkt auf diese Weise sehr lebendig und verändert sich je nach Blickwinkel.

PLANUNG

Sommer 2014

BAUBEGINN

Herbst 2014

FERTIGSTELLUNG

03|2015

LEISTUNGSUMFANG

Planung || Ausschreibung || Begleit­ende ört­liche Bau­aufsicht

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche mittels Cookies dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und die zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen     Impressum