Kopfleiste überspringen

SPAR Krieglach

Die wunderbare Wirkung eines weit aus­laden­den Vordachs: Spar, Krieglach. Das Besondere des Spar-Marktes in Krieglach ist seine zentrale Lage im Orts­zentrum. Vorgabe durch die Fa. SPAR war eine Ver­größ­erung der Park­mög­lich­keiten und der Verkaufs­fläche des zuvor besteh­enden Objektes. Für das Team des Architektur­büros war es wichtig, ein Gebäude zu errichten, das modern und dennoch gut in das Orts­zentrum integriert ist. Die tragende Konstruktion wurde in Holz gewählt, jenes bleibt auch im Verkaufs­raum sichtbar. Durch diese Material­wahl konnte für den Kunden eine angenehm warme Atmos­phäre geschaffen werden. Die äußere Hülle besteht aus einer sehr eleganten, bronze­schimm­ernden Metall­fassade. Das System wurde steier­mark­weit erstmals eingesetzt und ermöglicht ein rundum­laufen­des, einheit­liches Bild der Fassade. Es gibt daher beim Über­gang vom Sockel zum Boden bzw. von der Wand­fläche zur Dach­fläche keine Struktur­sprünge. Fazit: ein einheit­liches Fugen­bild. Wichtig im Entwurf war auch die Wirkung des weit ausladen­den Vordaches. Es verjüngt und erhöht sich nach außen und wirkt dadurch leicht und schwebend. Errichtet wurde der neue Einkaufs­markt in Krieglach in einer Bauzeit von 14 Wochen.

PLANUNG

Frühjahr 2012

BAUBEGINN

Sommer 2012

FERTIGSTELLUNG

11|2012

NETTONUTZFLÄCHE

ca. 1.300 m²

LEISTUNGSUMFANG

Planung || Überwachung

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche mittels Cookies dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und die zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen     Impressum