Kopfleiste überspringen

„Krippenspielzeit“ Kinderkrippe in Kraubath an der Mur

Im Zuge der Erstellung einer Projektstudie haben wir festgestellt, dass der Platzbedarf für die Kinder­krippe nur durch einen Teilabbruch und eine Überbauung des Bestandes gegeben ist. Der “Neubau auf der grünen Wiese“ war in dem Fall nicht möglich, da ansonsten die Außen­spielfläche zu klein geworden wäre.

Die Schwierigkeit im Entwurf bestand darin, aus den Strukturen des Bestandes ein Raumkonzept zu entwickeln, bei dem diese Vorgaben keine Einschränkung darstellen.

Es ergeben sich in dem Gebäude in alle Himmels­richtungen interessante Ausblicke mit ausreichend natürlicher Belichtung. Auch auf die Anbindung an den besteh­enden Kindergarten wurde geachtet.
Die Materialität der Oberflächen sollte möglichst natur­belassen sein um den Kleinsten die Wertigkeit dieser Materialien und die angenehme Haptik zu vermitteln.

Die Fläche des Bestandes war etwas größer als die Fläche, die wir für die Erfüllung des Raum­programmes benötigten. Wir konnten aus diesem „Nebeneffekt“ noch eine Terrasse als Mehrwert gewinnen, die direkt an den Essbereich angeschlossen ist und durch die großflächige Verglasung gewisser­maßen eine Raumer­weiterung darstellt.

Bruttogeschoßfläche

ca. 240 m²

Errichtung

in Holzbauweise

Planung

Frühjahr bis Herbst 2020

Ausführung

Februar bis August 2021

LEISTUNGSUMFANG

Projektstudie || Planung || baukünstler. Oberleitung

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche mittels Cookies dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und die zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen     Impressum